Referenten

APICON Forum 2020

Die Referenten

Am ersten Veranstaltungstag referieren Führungskräfte und SAP-Spezialisten namhafter Unternehmen über Integration und Aktualisierung der Daten in ihren Geschäftsprozessen. Erfahren Sie hier mehr über unsere Referenten am APICON Forum 2020.

Keynote

Sandra Drawe

Als Leitung der Abteilung Marketing & Strategic Sales Support bei der REMBE GmbH Safety + Control verantwortet Sandra Drawe alle im Unternehmen eingesetzten Softwarelösungen mit Individualanpassungen und treibt im Rahmen eines Projekts die Digitalisierung und Prozessoptimierung des Unternehmens voran. Sie wird Ihnen aufzeigen, wie ein besseres Verständnis zwischen IT und Fachabteilung erreicht werden kann.

Michael Schmidt-Richter

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Michael Schmidt-Richter ist seit knapp 30 Jahren bei Schaeffler, einer der größten deutschen Zulieferer der Automobil- und Maschinenbauindustrie, tätig. Mit Ernennung zum Senior Expert nimmt er seit 2018 die Rolle des Corporate Industrial Engineering & Data Domain Manager IE wahr. In seinem Vortrag steht das Reporting mit dem APICON Data Master im Fokus.

Marco Volbracht

Rohde & Schwarz GmbH und Co. KG

Seit Abschluss seines Bachelor -und Master of Science-Studium der Wirtschaftsinformatik an der TU München ist Marco Volbracht als Business Data Analyst im zentralen Stammdatenmanagement bei Rohde & Schwarz tätig. Die Schwerpunkte liegen hierbei auf Analysen, dem Reporting sowie Controlling von stammdatenrelevanten Daten bzw. Prozessen. Dies beinhaltet die Mitarbeit an diversen Data Analytics Projekten bei Rohde & Schwarz. Außerdem ist er Data Migration Coordinator bei Integrationsprojekten, wenn es um die Anbindung der weltweiten Vertriebsniederlassungen an SAP geht.

Diana Schubert

Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co.KG

Frau Diana Schubert hat seit über 22 Jahren verschiedene Leitungspositionen im Bereich Qualität inne. Seit 2019 ist sie Hauptabteilungsleiterin im Bereich Qualität Produktion bei der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG in München. Hierzu gehören die Abteilungen Wareneingangsprüfung mit Messtechnik, Fertigungsbetreuung, Schweißtechnik sowie Messmittel Verwaltung. Außerdem leitet sie das technische Fehlermanagement über alle Werke, betreut das CAQ System und führt Qualitätsschulungen für alle KMW-Werke und deutsche Tochterunternehmen durch.

Prof. Dr. Alexander Dobhan

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Prof. Dr. Alexander Dobhan hat seit dem Wintersemester 2017/18 den Lehrstuhl “Business Process Management and Business Applications” an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt inne. Er war unter anderem in der Materialwirtschaft bei der E.ON Netz GmbH und als Business Application Specialist bei Fresenius Medical Care beschäftigt. Zu seinen Lehrgebieten gehören das Geschäftsprozessmanagement, ERP-Systeme sowie das Supply Chain Management.