Effiziente Arbeitsabläufe für die Mitarbeiter von Amphenol-Tuchel im SAP mit Aufgabenmanagement

Amphenol-Tuchel Electronics GmbH setzt mit APICON Data Master auf eine SAP-zertifizierte Lösung für das Datenmanagement

Die Herausforderung

Manuell ablaufende SAP-Prozesse sind zeitintensiv und umständlich

Durch den Wandel in der Automobilindustrie hin zu komplexeren und anspruchsvolleren Steckverbindern waren die nacheinander und weitgehend manuell ablaufenden Prozesse bei der Stammdatenanlage im SAP nicht mehr tragbar. Es wurde nach einer intelligenten Lösung gesucht, welche die Arbeitsabläufe für viele Abteilungen des Herstellers verschlanken und beschleunigen sollte.

Der Erfolg

APICON Data Master als SAP zertifizierte Lösung

Dass man mit dem SAP Standard allein diese Herausforderungen nicht bewältigen konnte, war dem Hersteller von Steckverbindern bereits vor der Suche nach einer geeigneten Lösung klar. Die Anforderungen wurden von Amphenol wie folgt definiert: Reduzierung der Durchlaufzeiten bei der Stammdatenanlage durch optimierte Prozesse. Dabei sollten die in den Prozess involvierten acht Abteilungen möglichst viele Aufgaben bei der Datenpflege selbst erledigen können. Das neue Tool muss für alle User einfach und intuitiv bedienbar sein und ohne lange Einführungsphase auskommen. Außerdem soll die Datenqualität verbessert werden. Die Wahl fiel daher auf das vollständig in SAP integrierte und zertifizierte APICON Data Master Datencockpit.

Fazit

Daten schnell und effizient - mit teilweise nur einem Mausklick - anlegbar

Zur Anlage neuer Materialien wurden die entsprechenden Prozesse im Aufgabenmanagement des APICON Data Master abgebildet. Dies geschah in enger Zusammenarbeit der APICON-Projektleitung mit den Amphenol-Fachabteilungen unter der Regie des dafür zuständigen Projektleiters.

Nun können zusätzlich zum SAP-Materialstamm auch Klassifizierung, Stücklisten, Einkaufsinfosätze und weitere abgeleitete Daten schnell und effizient angelegt werden. In manchen Fällen genügt sogar ein einziger Mausklick. Zuweisungsregeln ermitteln Feldwerte automatisch. Dies unterstützt die Anwender und verbessert zudem die Datenqualität. Durch die parallele Bearbeitung von Aufgaben ist der gesamte Prozess signifikant beschleunigt worden.

Die Fachabteilungen können ihren Arbeitsvorrat individuell bearbeiten, dennoch wird der gesamte Ablauf vom System gesteuert.

Ausblick

Amphenol setzt auch in Zukunft auf APICON Softwarelösungen

Nach dem erfolgreichen und termingerechten Abschluss des Pilotprojektes wurden bereits einige Funktionserweiterungen durchgeführt. Dank des modularen Aufbaus des APICON Data Master und des gut strukturierten Projektvorgehens war es möglich, zunächst die wichtigsten Funktionen aus dem umfangreichen Anforderungskatalog in Betrieb zu nehmen. Neue Funktionen, auch auf Grund neuer Anforderungen, fügen sich nahtlos in das Gesamtsystem ein. Auch mit kleinerem Ressourcen-Budget können Erweiterungen innerhalb kurzer Zeit implementiert werden.

Daher wundert es nicht, dass bereits Erweiterungen für zusätzliche Fachabteilungen geplant sind.

Das Unternehmen
Amphenol Tuchel Logo

Amphenol-Tuchel Electronics Automotive ist ein Tochterunternehmen des an der New Yorker Börse notierten US-amerikanischen Amphenol Konzerns. Mit weltweit über 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt Amphenol Tuchel zu den führenden Herstellern elektrischer Steckverbinder.

Die Amphenol Tuchel-Electronics GmbH beschäftigt weltweit über 700 Mitarbeiter. Als Erfinder des Steckverbinders für die Kontaktierung von Airbag- und Gurtstraffermodulen hat Amphenol nicht nur den Standard für diesen Markt definiert, sondern als Marktführer durch stetige Innovationen weiterentwickelt.

Kundenstimme
„Durch den APICON Data Master ist es uns nun möglich, Durchlaufzeiten durch parallellaufende Workflows effizient und sicher zu gestalten. Die Materialanlage ist nun kein Bottleneck im durch viele Faktoren beeinflussten Projektgeschäft mehr. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt zur optimalen Kundenzufriedenheit!“

Projektverantwortlicher bei Amphenol-Tuchel

Download

Anwenderbericht herunterladen

Kontakt

So erreichen Sie uns

APICON GmbH
Carl-Benz-Str. 20
97424 Schweinfurt

Tel: +49 9721 47790-0

E-Mail an APICON senden