ANWENDERBERICHT

Komplette Datenbereinigungslösung zur Vorbereitung auf S/4 Hana bei Schaeffler

Schaeffler setzt mit APICON Data Master auf eine SAP-zertifizierte All-In-One-Lösung

Die Herausforderung

Mehr als 400.000 Arbeitspläne und 2,5 Mio. interne Bearbeitungsschritte bei Schaeffler

Zielgerichtet auf die Umstellung von SAP R/3 auf S/4 HANA, hat Schaeffler alle verfügbaren Möglichkeiten ausführlich geprüft, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

In 75 Werken weltweit ist Industrial Engineering (IE) einer der komplexesten Bereiche innerhalb von Schaeffler. Der Verantwortungsbereich umfasst die Basis unserer Prozesse, genauer gesagt, die IE-Stammdaten: Stücklisten, Arbeitspläne, Arbeitsplätze und Produktionsversionen.

Um unser Ziel zu erreichen, müssen wir korrekte und vollständige Stammdaten für alle unsere Produkte sicherstellen. So eine Maßnahme erfordert intensive Bemühungen, da Schaeffler derzeit etwa 400.000 Arbeitspläne und Stücklisten, sowie mehr als 2,5 Mio. interne Bearbeitungsschritte hat.
Die Herausforderung Stammdaten zu erstellen bzw. zu pflegen, ist für unseren zukünftigen Erfolg und unsere Wettbewerbsfähigkeit von entscheidender Bedeutung. Daher wurde mit hoher Priorität nach der idealen Lösung gesucht.

Der Weg zum Erfolg

APICON Data Master als SAP zertifizierte Lösung

Als Ergebnis einer umfassenden Marktanalyse, initiierte Schaeffler eine Zusammenarbeit mit APICON, die uns umgehend ein vielversprechendes Tool zur Verfügung stellte: Data Master.
Anfangs wurde nur eine begrenzte Anzahl von Funktionen, hauptsächlich Arbeitsplan-Massenänderungen genutzt. Langsam, aber stetig hat sich der Data Master dann zu einer All-in-One-Lösung für Schaeffler entwickelt.

Aufgrund seiner großen Flexibilität beim Customizing und seiner benutzerfreundlichen Oberfläche, hat sich der Data Master als die perfekte Lösung für unsere Datenbereinigungsinitiative in Vorbereitung auf S/4 Hana erwiesen.
Die Umsetzung dieses Tools für alle Produktionswerke und erfahrene IE Key User hatte für uns hohe Priorität und bestimmte daher die Definition eines neuen Data Quality Prozesses.

Mit monatlicher Regelmäßigkeit bietet Data Master 23 Qualitätsprüfungen über alle IE-Stammdatenobjekte und liefert detaillierte und genaue Fehlerprotokolle als integrierte Funktion des Datenanalyse-Moduls.
Als perfekte Ergänzung erlaubt uns das Aufgabenmanagement, den Verantwortlichen für jedes Werk/Segment und IE- Objekt anzustoßen, um den Datenbereinigungsprozess zu initiieren.

Schließlich vervollständigt die Datenpflege das Data Master-Tool, indem sie eine einfache und effiziente Lösung für die Massenpflege (Änderungen und Massenanlage) der mit Hilfe der anderen Module identifizierten Fehler ermöglicht.
Ausgehend von der Möglichkeit vordefinierte Änderungen einfach per rechtem Mausklick durchzuführen, über das komfortable Arbeiten mit Excel-Vorlagen, bis hin zur reinen Datenanalyse in den eingebetteten Dashboards, haben sich die Vorteile des Data Master schnell herumgesprochen und eine 100%ige Akzeptanz bei Schaeffler erreicht.

Von der Qualitätsprüfung über die Auslösung der notwendigen Ressourcen bis hin zur integrierten Korrektur ist der Data Master das perfekte Tool für alle stammdatenbezogenen Aktivitäten.

Ausblick

Schaeffler will auch in Zukunft die hohe Stammdaten-Qualität mit dem APICON Data Master erreichen

Die Story des Data Master @ Schaeffler ist hier noch nicht zu Ende, denn wir sind weiterhin bestrebt, die Fähigkeiten dieses Tools zu erweitern und neue Funktionen hinzuzufügen.
Eines unserer großen Ziele für die Zukunft des Data Master ist die Ermöglichung von automatischen Fehlerkorrekturen in Geschäftsszenarien, für die Schaeffler bereits eine Standardlösung definiert hat.
Das würde noch mehr Effizienz und eine höhere Stammdatenqualität durch ein modernes Tool, den Data Master, be-deuten.

Unser Engagement für Master Data Excellence endet nicht mit der Umstellung auf S/4 Hana, sondern wird mit neuen und anspruchsvolleren Zielen konfrontiert als Teil unsere starke, langfristige und innovative Zusammenarbeit mit APICON.

Highlights
Data Master Logo

• Hoher Grad an Anpassungsfähigkeit
• Automatisierte Fehlerauswertung
• Massenpflege von Daten
• Benutzer-Antriggerung
• Grafische Oberflächen über Dashboard
• Integrierte All-in-One-Lösung
• Kompatibilität mit S/4 Hana
• Benutzerfreundliche Schnittstelle

Vorteile für Schaeffler
Data Master Logo

•  Systemintegrierte All-in-One-Lösung für Datenkorrekturen
•  Erstellung & Definition von Qualitäts KPI für Stammdaten
•  Reduzierter manueller Aufwand durch hohen Automatisierungsgrad
•  Entwickelt zur Unterstützung der beiden Schaeffler Marathons:
• R/3 Stammdaten Exzellenz
• die Reise zu S/4 Hana

Interesse am APICON Data Master?
Kundenstimme
„Mit dem APICON Data Master haben wir im zentralen Bereich des Industrial Engineering für unsere weltweit tätigen User eine in SAP integrierte Lösung für die Stammdatenverwaltung gefunden. Die hervorragende Zusammenarbeit mit APICON und die gemeinschaftliche Weiterentwicklung des Data Master für unsere Anforderungen sind genial gelungen. Wir haben damit eine enorme Reduzierung des Aufwands für die Pflege und Verwaltung der Produktionsstammdaten erreicht. Die Lösung ist bereits weltweit im Einsatz.“

Calin-Adrian Pintea, Projektverantwortlicher bei Schaeffler

Download

Anwenderbericht herunterladen

Kontakt

So erreichen Sie uns

APICON GmbH
Carl-Benz-Str. 20
97424 Schweinfurt

Tel: +49 9721 47790-0

E-Mail an APICON senden