APICON Forum 2017

  • APICON Forum am 10. und 11. Mai 2017

    Erstmals startete die Veranstaltung bereits am Nachmittag des 10. Mai mit optionalen Pre-Conference Workshops, ein Angebot das von vielen Teilnehmern genutzt wurde. Hier konnten sich Interessenten und Anwender über die Vorteile, Funktionen und Einsatzszenarien des APICON Data Master informieren und eigene Erfahrungen einbringen. Dabei entwickelten sich lebhafte Gespräche und ein intensiver Austausch, der ja gerade den Sinn des Forums darstellt.

    Neu war auch die Location in Eibelstadt bei Würzburg. Sonnenschein und angenehme Temperaturen luden bei der Abendveranstaltung zum entspannten Networking ein.

    Das Motto „Sind Ihre Daten fit für die Digitalisierung“ stand dieses Jahr im Mittelpunkt des Forums. Das Programm konzentrierte sich auf die Frage, wie die Abläufe in der Bearbeitung von Stamm- und Auftragsdaten mit APICON Softwarelösungen effizient organisiert werden können. Praxisvorträge rund um die Integration, Änderung und Pflege von SAP-Daten zeigten, wie Datenqualität effizienter gesichert und gesteigert werden kann.

    Dipl. Kffr. Tatjana Walter von MidshiftOne präsentierte die Keynote mit dem Titel „Digitalisierung – was nun? Wie neue Methoden Sie bei Ihrer Digitalen Transformation unterstützen“ und verriet wie Crowdsourcing und Design Thinking Ihr Unternehmen auch bei der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle voran bringen können.

    Von ihren Praxiserfahrungen in der Einführung und Anwendung von APICON Data Master und der APICONNECT-SAP Integration berichteten Experten der Unternehmen Hengst SE & Co. KG, der Firma EMAG GmbH & Co. KG und von der Atomic Austria GmbH.

    Die Partner von APICON stellten im Rahmen des News Flash ihre Lösungen für digitalisierte Prozesse von Vertrieb bis Fertigung vor und präsentierten Ihre Produktneuheiten.

    Die aktuellen Features des APICON Data Master 2017 demonstrierte die Geschäftsführung in einer Live-Präsentation und gab einen Ausblick auf geplante Entwicklungen.

    Wir freuen uns auch im nächsten Jahr wieder auf informative Vorträge und einen interaktiven Ideenaustausch.

    Für weitere Informationen oder der Vereinbarung eines Präsentationstermins erreichen Sie uns per E-Mail und telefonisch unter 09721/54168-23.

  • Das war das APICON Forum 2017