APICON Forum 2013

  • Erfolgreiche Premiere des Forums für SAP-Datenpflege und Schnittstellen

    Zum ersten APICON Forum rund um das Thema SAP-Datenpflege und Schnittstellen am 09. und 10. April 2013 konnte die APICON GmbH ca. 30 Kunden und Partner im Konferenzzentrum Maininsel Schweinfurt begrüßen.

    Im Mittelpunkt der zweitätigen Veranstaltung standen der fachliche und persönliche Austausch der Teilnehmer untereinander. Grundgedanke des APICON Forums war es allen Teilnehmern eine Antwort auf die Frage zu geben: „Wie bekomme ich meine SAP-Daten in den Griff?“. Interessante Vorträge und Best Practice Lösungen von BHS-Sonthofen, Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG, Wassermann AG und Wincor Nixdorf Manufacturing GmbH lieferten vielfältige Antworten zu dieser Fragestellung und bildeten die Höhepunkte der Veranstaltung.

    Herr Bernd Lange von der BHS-Sonthofen GmbH erläuterte in seinem Vortrag, wie der camos Produktkonfigurator mit Hilfe von APICONNECT in die SAP-ERP Landschaft seines Unternehmens integriert werden konnte. Im Kundenprojekt wurden besondere Anforderungen gestellt. So an die Integration von Kunden- und Materialstammdaten, die prozessorientierte Verzahnung der camos Application Suite an SAP ERP sowie die effiziente Gestaltung der Angebotserstellung und Auftragsabwicklung. Herr Lange erklärte sehr anschaulich wie der Produktkonfigurator zum Einsatz kommt und welche Daten vom Partnersystem an SAP übertragen und ausgelesen werden können.

    Herr Steffen Bilger von Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG präsentierte den Einsatz von APICONNECT Data Master in seinem Unternehmen. Alle 15 Standorte verwenden den APICONNECT Data Master als einheitliches Planungstool für Arbeitspläne, Angebote, Stücklisten und Produktkostenkalkulationen. In einer Live Demo konnte man einen Eindruck von Design und Funktionalität bekommen.

    Herr Michael Lebock von der Wincor Nixdorf Manufacturing GmbH zeigte in seinem Vortrag, wie innovative Montageabläufe mit Hilfe der Systemintegration gestaltet werden können.

    Wichtiges Gesprächsthema beim APICON Forum 2013 waren darüber hinaus die neuen Funktionen des Datenmanagement Cockpits APICONNECT Data Master. Gerhard Neubert, Geschäftsführer von APICON zeigte am Beispiel des Migrationsprojektes beim Kunden Schwan-STABILO Cosmetics, welche neuen kundenspezifischen Anforderungen durch den APICONNECT Data Master umgesetzt werden konnten. Weiterhin gewährte er einen Ausblick auf die kommenden Funktionen der Softwarelösung.

    Die Besucher nahmen ausgiebig die Möglichkeit zu Fachgesprächen mit den APICON-Experten wahr. An vier Produktinseln präsentierte APICON seine Schnittstellenkompetenz und seine Lösungen zum SAP-Datenmanagement mit dem APICONNECT Data Master.

    Die Partner Babtec Informationssysteme GmbH, camos GmbH, JobRouter AG und Wassermann AG stellten ihre Softwarelösungen vor und standen für Fachfragen und Expertentipps Rede und Antwort.

    „Der Austausch mit unseren Kunden und Partnern ist für uns sehr wichtig“ sagt Geschäftsführer Bernhard Stürmer „denn von Ihnen bekommen wir Impulse, mit denen wir unsere Lösungen weiterentwickeln können. Wir freuen uns sehr, dass unsere Kunden und Partner unsere Einladung angenommen haben.“

    Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben und freuen uns auf ein Wiedersehen beim APICON Forum 2014, das vom 02. bis 03. April 2014 in Schweinfurt stattfinden wird.

    Für weitere Informationen oder der Vereinbarung eines Präsentationstermins erreichen Sie uns per E-Mail und telefonisch unter 09721/54168-23.

  • Vortragsthemen

    Hier gelangen Sie zu den Vortragsthemen des
    APICON Forums 2013.

    APICON Forum 2013

    Impressionen vom Forum 2013