camos GmbH

  • Zusammenarbeit zwischen camos und APICON

    Die Partnerschaft zwischen der camos Software und Beratung GmbH und APICON GmbH besteht schon seit vielen Jahren und wächst mit der erfolgreichen Durchführung gemeinsamer Schnittstellenprojekte.  In den Projekten werden durch die zertifizierte Lösung APICONNECT  die camos-Lösungen SalesCenter, Quotation und Configurator in eine SAP-Umgebung integriert. camos und APICON arbeiten stets in enger Abstimmung mit den Projektleitern und Experten der Kunden zusammen. Bei Bedarf werden auch kundenspezifische Lösungen realisiert. Gemeinsame Kunden, die vom Ergebnis der intensiven Partnerschaft zwischen camos und APICON profitieren, sind Festo, Siemens, Kannegiesser, MAN und viele weitere.

    SAP-Daten integrieren und effizient pflegen mit APICONNECT

    Erstellt beispielsweise ein Vertriebsexperte ein Angebot mit dem camos Produktkonfigurator, das auf die besonderen Anforderungen seines Kunden ausgerichtet ist, benötigt er dazu häufig Daten aus dem ERP-System, das bei vielen Unternehmen ein SAP-System ist.

    APICONNECT stellt dem camos Produktkonfigurator die erforderlichen Stammdaten wie Artikel (Material), Kundendaten oder Preis- und Konditionsdaten aus dem SAP-System zur Verfügung. Eine ausgeklügelte Replikationsfunktion sorgt für den automatischen Abgleich geänderter SAP-Daten mit camos.

    Die in camos erzeugten Angebots- und Auftragsdaten werden auf Knopfdruck ins SAP-System übertragen und dort für die weitere Bearbeitung verwendet. Mit APICONNECT kann eine Vielzahl von Datenobjekten sicher und effizient übertragen werden: neben den erwähnten Stamm- und Bewegungsdaten können dies z.B. Dokumente, Klassifizierungs- oder Projektdaten bis hin zum SAP-Beziehungswissen sein. Damit können anspruchsvolle kundenspezifische Integrationslösungen aus einem Baukasten realisiert werden.

    Die Verarbeitung im SAP übernehmen zertifizierte APICONNECT Funktionsbausteine zusammen mit den sogenannten SAP BAPI’s. Dabei werden die Plausibilitätsprüfungen sowie die Benutzerberechtigungen des SAP-Systems beachtet, sodass eine konsistente Datenübertragung sichergestellt ist.

    Die Verbindung zwischen camos und SAP wird mit dem Schnittstellen-Server APICONNECT/XI oder mit SAP NetWeaver PI hergestellt. Besonders camos-Integrationsszenarien lassen sich schnell und mit geringem Customizing-Aufwand mit APICONNECT/XI realisieren.

    Das Ergebnis:

    • Einsparungen bei Zeit und Geld
    • überschaubare Integrationsprojekte
    • zukunftsfähige Integration auf Basis moderner SAP-Technologien


    Weitere Informationen zur SAP-Integration mit APICONNECT

  • Die camos Software und Beratung GmbH mit Sitz in Stuttgart entwickelt mit camos Quotation und camos Configurator eine der führenden CPQ-Softwarelösungen (Configure Price Quote) für Angebotserstellung und Produktkonfiguration im B2B-Markt. camos ist kompetenter Partner für die individuelle Konzeption, Implementierung, Integration und Einführung von CPQ-Lösungen für den Vertrieb. Namhafte Kunden mit technisch komplexen Produkten wie Siemens, KONE, Liebherr oder MAN setzen die Software weltweit sowohl mobil im Außendienst als auch inhouse integriert in ERP-Systeme (z.B. SAP ERP) ein. Mit ca. 100.000 Named Usern insbesondere im Maschinen- und Anlagenbau ist camos in Europa der bedeutendste Anbieter in diesem Segment. 

    Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit zwischen der camos GmbH und APICON beim camos Usermeeting 2016. Informative Vorträge rund um die Softwarelösungen von camos erwarten Sie. 

     

    Wir freuen uns darauf, Sie an unserem Stand kennenzulernen. Weitere Informationen zum camos Usermeeting finden Sie unter: www.camos.de

    Einen Rückblick zum camos Usermeeting 2015 in Stuttgart finden Sie in unseren News.