Wartung

Mit der Wartung für APICONNECT stellen wir Ihnen Updates bei SAP-Releasewechseln, neue Funktionen in unseren Modulen und eine kompetente Hotline für alle Fragen und Probleme beim Einsatz von APICONNECT zur Verfügung.

Kostenfreies APICONNECT Update

Im Rahmen unserer Softwarewartung unterstützen wir die Realeases ab R/3 Enterprise 4.70 bis SAP ECC 6.0 Enhancement Package 6. Wir liefern Ihnen auf Anforderung kostenfrei im Rahmen der Softwarewartung ein Add on Paket. Damit können Sie Ihre APICONNECT Schnittstelle auf einem aktuellen Stand halten.

  • Wartung für Installationen vor SAP R/3 3.1

    Sollten Sie eine APICONNECT-Installation vor 2011 haben, müssen wir das APICONNECT Update mit einem kleinen Dienstleistungsprojekt verbinden und planen, da hier Änderungen von Interface-Parametern beim Feld-Mapping beachtet werden müssen.

  • Ihre Vorteile:

    •  Sie profitieren von aktuellen Verbesserungen und Funktionserweiterungen
    •  Sie minimieren das Risiko von Fehlfunktionen beim Einspielen von SAP Patches
    • Sie haben gegenüber einem großen Releasewechsel deutlich weniger Aufwand

    Weiterentwicklung mit neuen Technologien

    Bei der Weiterentwicklung von APICONNECT nutzen wir verstärkt neue Technologien.

    • Bei Neuentwicklungen und Änderungen verwenden wir zunehmend ABAP Objects.
    • Wir entwickeln unicodefähig und sprachunabhängig, damit können Sie unsere Lösung in alle im SAP verfügbaren Sprachen übersetzen und einsetzen.
    • Wir überprüfen die Performance, den Ressourcenverbrauch und überprüfen die Funktionalität mit Anwendungsfällen, sogenannten Use Cases, wie sie auch in Ihren Systemen verwendet werden.

    Unsere Entwicklungen führen wir mit aktuellen Methoden zum Softwaretest z.B. mit dem SAP Codeinspektor und SAP Memory Inspector und weiteren Laufzeitanalysetools durch. Die Ergebnisse zeigen uns, wo wir Handlungsbedarf haben und wo Optimierungen sinnvoll sind.

    Ihre Investition in Verbesserungen 

    Im Rahmen eines kleinen Dienstleistungsprojektes ermitteln wir für Sie Optimierungsmöglichkeiten bei Performance und Speicherbedarf.

    Performanceverbesserung um ca. 600ms bzw. 22%

    Unser neues Grundmodul für die XML Verarbeitung ist wesentlich schneller. Der Performancevorteil liegt bei bis 40 % und ist besonders bei großen XMLs bemerkbar. In den Anwendungsfunktionen konnten wir u.a. durch effektive Datenbankzugriffe noch bessere Effekte erzielen. Speziell die Such- und Lesefunktionen arbeiten nun erheblich schneller: Bei einem Kunden haben wir die Laufzeit für die Replikation von SAP Konditionen nach camos von 10 h auf unter 2 h reduzieren können.

    Reduzierung des Speicherbedarfs um ca. 52 MB bzw. 94%

    Sehr hohe Einsparungen erzielten wir beim Speicherbedarf im SAP. Durch Speicher optimierte Programmierung benötigt APICONNECT nun weniger SAP Memory, dadurch werden andere SAP Benutzer und -Prozesse nicht oder weniger beeinträchtigt. Wenn Sie Laufzeit oder Ressourcenprobleme haben, sprechen Sie uns auf ein Update an. Wir konnten bisher in allen Upgrade Projekten erhebliche Verbesserungen erzielen.